Wie funktioniert der London Pass?

Der London Pass® ist ein Sightseeing-Pass für London, mit dem Sie über 80 beliebte Attraktionen in der Stadt besuchen können.

Der London Pass ist für 1, 2, 3, 6 oder 10 aufeinanderfolgende Tage erhältlich. Besuchen Sie die Top-Attraktionen mit nur einem Ticket – kostengünstig und einfach.

SIGHTSEEING AUF DIE LEICHTE TOUR

Sobald Sie Ihren London Pass gekauft haben, müssen Sie bei den Sehenswürdigkeiten, die in dem Pass enthalten sind, nichts mehr bezahlen. Zeigen Sie am Eingang oder Ticketschalter einer im London Pass enthaltenen Attraktion einfach Ihren London Pass vor. Dort wird er durch den Kartenleser gezogen und Sie erhalten freien Eintritt! Einfacher geht‘s nicht!

Der London Pass ist einfach genial, denn Sie müssen nicht Unmengen an Bargeld mit sich herumtragen oder lange in der Schlange stehen, um Tickets zu kaufen. Sie sparen Geld und Zeit. Außerdem können Sie sich wie ein echter VIP fühlen, denn mit Ihrem London Pass erhalten Sie Fast-Track-Einlass in einige der beliebtesten Attraktionen Londons.

Aktivierung des London Pass

Sie können beginnen, Ihren London Pass zu nutzen, wann immer Sie möchten, er wird erst bei Eintritt in die erste Sehenswürdigkeit, die Sie besuchen, aktiviert. Wir raten unseren Kunden stets, mit der Passnutzung morgens zu beginnen, weil er von da an die darauffolgenden Tage funktioniert, nicht innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden. Um also sicherzustellen, dass Sie die Gültigkeitsdauer Ihres Passes bestmöglich nutzen, beginnen Sie mit der Verwendung Ihres Passes so früh wie möglich, um einen vollen ersten Tag zu erhalten.

Sie können Ihren London Pass bzw. Ihre London Pässe sofort auf Ihr Smartphone übermitteln, an Ihre Privatadresse schicken lassen oder abholen, wenn Sie in London ankommen.

Gültigkeit des London Pass

Der London Pass ist für 1, 2, 3, 6 oder 10 Tage erhältlich - wählen Sie die günstigste Gültigkeitsdauer für Ihre Reise. Ihr London Pass gilt für die Anzahl von aufeinanderfolgenden Tagen, für die Sie ihn gekauft haben. Am Ende Ihres Gültigkeitszeitraums oder wenn Ihr Kredit aufgebraucht ist, läuft der Pass ab und verschafft Ihnen nicht länger Zugang zu den Attraktionen. Die Pässe können bei jeder Attraktion nur einmal benutzt werden.

Der London Pass erlaubt die Nutzung eines maximalen Kreditwertes für Eintrittspreise in Abhängigkeit der Anzahl von Tagen, für die Sie ihn gekauft haben. Es folgt die vollständige Auflistung der Kreditwerte.

Dauer der Tag Erwachsen Public Value Eintrag
"Purse Value"
Voll Kind Public Value Eintrag
"Purse Value"
1-Tages-Pass £175 £125
2-Tages-Pass £275 £175
3-Tages-Pass £350 £225
6-Tages-Pass £605 £350
10-Tages-Pass £905 £490

Hinweis: Für jede Attraktion können Sie den London Pass jeweils nur einmal verwenden.

Mit einem 6-Tages-London Pass für Erwachsene (Online-Preis: £154) erhalten Sie also einen Gegenwert von unglaublichen £605 für Eintrittspreise!

TOP TIPP: 
Bitte beachten Sie dass "Tag" einen Kalendertag bezeichnet: Wenn Sie Ihren Pass am Montag um 16.00 Uhr zum ersten Mal benutzen, gilt Montag als erster Nutzungstag.

Wie Sie Warteschlangen umgehen

Ein weiterer großer Vorteil des London Pass besteht darin, dass er Ihnen ermöglicht bei einer Reihe von Attraktionen die frustrierenden Warteschlangen zu umgehen. Halten Sie einfach nach den London Pass-Schildern Ausschau und zeigen Sie am Schalter Ihren London Pass vor. Erfahren Sie mehr über die enthaltenen Attraktionen, bei denen Sie die Warteschlangen umgehen können.

Ist in dem London Pass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel enthalten?

Ein Sightseeing-Komplettpaket bietet die Option „London Pass + Oyster Travelcard“, mit der Sie neben Zutritten zu Attraktionen auch die öffentlichen Verkehrsmittel in London (Tube, Busse, Züge und DLR) nutzen können, und zwar rund um die Uhr. Die Oyster Travelcard ist ein elektronisches Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in London, mit dem die Nutzer Geld sparen können.

Wenn Sie die Oyster Travelcard mit Ihrem London Pass erhalten, ist sie bereits mit dem Guthaben aufgeladen, das der Dauer Ihres London Pass entspricht. Sie können Ihre Oyster Travelcard sowohl zu Hauptverkehrszeiten („peak hours“) als auch außerhalb dieser Stoßzeiten („off-peak hours“) verwenden. Weitere Informationen zum London Pass + Oyster Travelcard finden Sie hier.

WEITER:
WEITERE INFORMATIONEN ÜBER WAS IST ES