Apsley House, die ehemalige Residenz des Duke of Wellington, hatte einst die Anschrift „Number One, London“. Apsley House ist und bleibt eines der prachtvollsten, historischsten Gebäude Londons.

Das Aspley House am Hyde Park Corner, das als eins der prachtvollsten Gebäude Londons gilt, wurde von Robert Adam entworfen und zwischen 1771 und 1778 erbaut. Vor allem wurde es durch den Herzog von Wellington bekannt, der es nach seiner glanzvollen militärischen Laufbahn, die ihren Höhepunkt in dem historischen Sieg in der Schlacht von Waterloo 1815 fand, zu seinem Wohnsitz erklärte.

In der Zeit, in der Wellington das Apsley House bewohnte, ließ er das Haus vergrößern und verschönerte es mit seiner prachtvollen Kunstsammlung, die aus Gemälden (einschließlich Werken von Goya, Rubens und Brueghel), Porzellan, Silber, Skulpturen, Möbeln und Medaillen bestand. Viele dieser Gegenstände erhielt er von dankbaren Monarchen als Anerkennung für seine militärischen Erfolge.

Vom Apsley House ist es nur ein kurzer Spaziergang zu Londons größtem Park und nahe gelegenen Attraktionen wie dem Wellington Arch und Harrods.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

"Erlebniszwang ;-) Der Londonpass ist gerade für Londonanfänger wirklich empfehlenswert. Man "zwingt" sich sozusagen, das ein oder andere kulturelle Highlight mitzunehmen und hat zudem eine Fahrkarte, um das weitläufige Londoner Verkehrsnetz ausgiebig zu nutzen. Fazit: Unbedingt empfehlenswert!!!"
Sabine Schmidt aus Deutschland

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

1 April - 31 October
Montag Closed
Dienstag Closed
Mittwoch 11.00 - 17.00
Donnerstag 11.00 - 17.00
Freitag 11.00 - 17.00
Samstag 11.00 - 17.00
Sonntag 11.00 - 17.00
Last Admission: 30mins before closing

Loading Map - Please wait...

Address:

149 Piccadilly Hyde Park Corner London W1

Telephone:

020 7499 5676