Besuchen Sie das ehemalige Zuhause von Charles Dickens und erfahren Sie mehr über das Leben und Erbe eines der berühmtesten Schriftsteller. Mit Ihrem London Pass erhalten Sie kostenlosen Eintritt in das Charles Dickens Museum.

Das Charles Dickens Museum befindet sich in Central London und zelebriert einen der großartigsten Schriftsteller der britischen Geschichte. Im Museum sind über 100.000 private Gegenstände, Kunstwerke und Manuskripte einiger seiner Bücher zu sehen.

Von 1837 bis 1839 war dies das Zuhause von Charles Dickens (48 Doughty Street in London). Während er hier lebte, soll er zwei seiner berühmtesten Geschichten verfasst haben: Oliver Twist und Nicholas Nickleby. Das Gebäude ist das einzige erhaltene Haus in London, in dem Dickens gelebt hat. Besucher erhalten einen faszinierenden Einblick in das Leben des bekannten Schriftstellers.

Zur Dauerausstellung gehören Portraits von Dickens, Manuskripte seiner Werke, persönliche Gegenstände und Briefe. Im Museum befindet sich zudem ein Café, in dem Sie eine gemütliche Tasse Tee und ein köstliches Stück Kuchen genießen können, nachdem Sie das ehemalige Zuhause von Dickens erkundet haben.

Hinweis: Das Museum bietet nicht sehr viel Platz. Aus diesem Grund werden nur Gruppen bis zu 10 Personen zur gleichen Zeit in das Museum gelassen. Gruppen mit mehr als zehn Personen müssen im Voraus buchen. Der London Pass wird außerdem für Gruppenbuchungen nicht akzeptiert.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

Super Idee! Auch wenn man in ein paar Tagen nicht alles nutzen kann war der London Pass eine super Investition!
Simone Kresin aus Deutschland

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Montag 10.00 - 17.00
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 17.00
Samstag 10.00 - 17.00
Sonntag 10.00 - 17.00
Last Admission: 16.00

Loading Map - Please wait...

Address:

48 Doughty Street London, WC1N 2LX

Telephone:

020 7405 2127