Das Foundling Museum war ursprünglich eines der ersten Häuser für verwaiste Kinder in London. Es ist ein einzigartiges und besonderes Museum, das den Kindern seiner Vergangenheit und Londons gesellschaftlicher Geschichte gewidmet ist.

The Foundling Museum war ursprünglich eins der ersten Häuser in London, das ausgesetzte Kinder aufnahm, und zwar bis zu seiner Schließung insgesamt 27.000.

Seitdem wurde diese Londoner Attraktion in ein Museum mit einer umfangreichen Kunst- und sozialgeschichtlichen Sammlung umgewandelt, die sich mit den aufgenommenen Kindern und den schrecklichen sozialen Umständen befasst, die dazu geführt haben, dass die Kinder von ihren Eltern ausgesetzt wurden.

William Hogarth, einer der Gründer, überredete Künstler aus seiner Zeit, dem Haus Kunstwerke zu spenden, so dass er aus den Eintrittsgeldern, die die Öffentlichkeit zahlte, um die Kunstwerke zu sehen, das Haus finanzieren konnte. Im Endeffekt baute er so im Findelhaus die erste Galerie der Stadt auf, die infolgedessen heutzutage Werke von Künstlern wie Gainsborough und Hogarth selbst ausstellt.

The Foundling Museum in London ist zurzeit in Gebäuden untergebracht, die genau an das ursprüngliche Gebäude auf dem Brunswick Square nahe der U-Bahn-Station Russell Square angrenzen. Nicht nur wegen seiner Funktion ist das Findelmuseum eins der kinderfreundlichsten Museen Londons – es bietet zudem einen Blick auf einen der größten Parks für Kinder in London.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass im Foundling Museum häufig Kunstworkshops und Bildungsveranstaltungen für Kinder stattfinden und es deshalb ratsam wäre, vorher anzurufen, um sich nach den Veranstaltungen zu erkundigen. Verpassen Sie keinesfalls diese einzigartige Londoner Attraktion.

Extras: London Pass-Inhaber können das Foundling Museum Guidebook zu einem ermäßigten Preis in Höhe von 3,00 £ (statt 6,95 £) kaufen.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

PEREKT!!!! hier spart man viel geld! allein die travel-card spart unsummen an fahr-kosten! die öffentlichen verkehrsmittel sind in london nämlich recht teuer. dazu die ganzen eintrittskosten, die anfallen würden ohne den pass.. habe den pass jetzt schon 2 mal genutzt. und nächstes jahr lege ich ihn mir für unseren urlaub auch wieder zu!
Tanja Segashi aus Deutschland

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Montag 10.00 - 17.00
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 17.00
Samstag 10.00 - 17.00
Sonntag 11.00 - 17.00

Loading Map - Please wait...

Address:

40 Brunswick Square London WC1N 1AZ

Telephone:

020 7841 3600