Ursprünglich als Tor zum Buckingham Palace gedacht, ist der Wellington Arch eines der am häufigsten besuchten Wahrzeichen Londons. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf den umliegenden Park und die Londoner Skyline.

Da der Wellington Arch direkt neben dem belebten Verkehrsknotenpunkt am Hyde Park Corner steht, ist er eines der bekanntesten Wahrzeichen Londons. Wenn Sie diesen Triumphbogen bisher immer nur aus dem Auto gesehen haben, ist es an der Zeit, auf Tuchfühlung zu gehen und etwas über die Vergangenheit dieses geschichtsträchtigen Monuments zu erfahren.

1825 plante George IV. den gleichzeitigen Bau von Wellington und Marble Arch zur Erinnerung an die Siege Großbritanniens in den Napoleonischen Kriegen, wobei der Wellington Arch ursprünglich als Eingangsportal des Buckingham Palace dienen sollte.

Das berühmte Wahrzeichen, das auch als Constitution Arch und Green Park Arch bekannt ist und über den Hyde Park Corner emporragt, wurde erst vor kurzem vor dem Verfall gerettet und von English Heritage restauriert, so dass es nun in altem Glanz erstrahlt.

Von den Aussichtsplattformen unterhalb der prachtvollen Quadriga des Londoner Triumphbogens („Der Friedensengel schwebt auf den Streitwagen herab“) können London-Besucher sich hoch über dem Verkehr niederlassen und die außergewöhnliche Aussicht auf die umliegenden Grünflächen (Hyde Park, Green Park und die Gärten des Buckingham Palace) und die Londoner Skyline genießen.

Vom Wellington Arch aus kann man wunderbar beobachten, wie das Reiterregiment täglich unter dem majestätischen Bogen hindurch reitet. Die Ausstellungen innerhalb des Monuments geben einen Überblick über die faszinierende Geschichte des Triumphbogens sowie sämtliche Statuen und Denkmäler in London.

Wenn Sie schon am Wellington Arch in der Nähe des Hyde Parks sind, könnten Sie auch gleich eine weitere nahe gelegene Londoner Attraktion besichtigen, die Royal Mews. Für Inhaber eines London Pass ist der Eintritt frei.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

"Erlebniszwang ;-) Der Londonpass ist gerade für Londonanfänger wirklich empfehlenswert. Man "zwingt" sich sozusagen, das ein oder andere kulturelle Highlight mitzunehmen und hat zudem eine Fahrkarte, um das weitläufige Londoner Verkehrsnetz ausgiebig zu nutzen. Fazit: Unbedingt empfehlenswert!!!"
Sabine Schmidt aus Deutschland

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Oktober bis März
Montag 10.00 - 16.00
Dienstag 10.00 - 16.00
Mittwoch 10.00 - 16.00
Donnerstag 10.00 - 16.00
Freitag 10.00 - 16.00
Samstag 10.00 - 16.00
Sonntag 10.00 - 16.00
Last Admission: 30 Minuten vor Schließung
March - September
Montag 10.00 - 18.00
Dienstag 10.00 - 18.00
Mittwoch 10.00 - 18.00
Donnerstag 10.00 - 18.00
Freitag 10.00 - 18.00
Samstag 10.00 - 18.00
Sonntag 10.00 - 18.00
Last Admission: 30 minutes before closing

Loading Map - Please wait...

Address:

Hyde Park Corner London W1

Telephone:

020 7930 2726