Besuchen Sie die berühmte Kirche, in der sich Will und Kate das Ja-Wort gegeben haben. Darüber hinaus dient Westminster Abbey der britischen Monarchie seit dem 11. Jahrhundert auch als Krönungskirche.

Westminster Abbey ist zu Fuß nur wenige Minuten von der Themse entfernt. Die Kirche ist eines der bedeutendsten Gebäude in der britischen Geschichte und einfach ein Muss für London-Besucher. Diese wunderschöne gotische Kirche ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und bei vielen London-Besuchern beliebt. Neben wunderschönen Gemälden, Buntglasfenstern und anderen religiösen Artefakten beherbergt Westminster Abbey eine der wichtigsten Skulpturensammlungen Großbritanniens.

Bitte informieren Sie sich auf der Webseite im Bereich „Schließungen & Hinweise“ über Öffnungszeiten und Tage, an denen die Kirche geschlossen ist.

Höhepunkte:

  • Charles Dickens, Geoffrey Chaucer, Dr. Samuel Johnson und Charles Darwin sind auf dem Kirchengelände begraben.
  • Zur Geschichte von Westminster Abbey gehören berühmte Könige und Königinnen ebenso wie bekannte Dichter und Priester – und natürlich Helden und Bösewichte!
  • Gedenkstätte für Isaac Newton in der Scientists' Corner (Wissenschaftlerecke)
  • In der Westminster Abbey befinden sich beeindruckende Statuen und Denkmäler, von der Jungfrau Maria mit dem Jesuskind auf ihrem Arm bis hin zum Grab eines unbekannten Kriegers
  • Die geistlichen Mitarbeiter leben im Little Cloister, das zum College Garden führt, dem ältesten Garten Englands
  • Mit der London Pass App erhalten Sie 20 % Nachlass im Cellarium Café & Terrace

Wussten Sie schon?

  • 2011 gaben sich Prince William und Kate Middleton in der Westminster Abbey das Ja-Wort
  • Seit der Krönung von Wilhelm dem Eroberer 1066 dient Westminster Abbey als Krönungskirche
  • So wie jeder Monarch seit 1308 wurde auch Queen Elizabeth II. auf dem Thron von König Edward gekrönt
  • In Westminster Abbey befinden sich 450 Gräber und Denkmäler
  • Das Chapter House (Kapitelhaus) hat eine der ältesten Türen aus dem Jahr 1050
  • Wenn Sie genau hinsehen, entdecken Sie die Malereien von Schuljungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert

Das dürfen Sie nicht verpassen:

Gottesdienste
Gebete bestimmen das Leben in der Westminster Abbey: Morgenandacht, Abendgottesdienst und Eucharistie. Besucher jeder Glaubensgemeinschaft sind jederzeit zu den Gottesdiensten eingeladen.

Musik
Die Mönche im zehnten Jahrhundert brachten die Musik zur Westminster Abbey. Für musikalische Begleitung sorgt heutzutage der Choir of Westminster Abbey. 1304 wurde die erste Orgel in der Lady Chapel gebaut. Einige der berühmtesten britischen Musiker und Organisten, Sänger und Komponisten traten im Laufe ihrer Karriere in der Westminster Abbey auf.

Glockengeläut
Seit Gründung der ersten Glöckner-Gruppe im Jahre 1255, der Brethren of the Guild of Westminster, läuten heutzutage ehrenamtliche Glöckner die Kirchenglocken der Westminster Abbey zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel an Heiligentagen, Kirchenfesten und Gedenktagen der Monarchie und Abtei.

Tage, an denen die Flagge gehisst wird
Auf dem North Tower, der von 1722 bis 1745 erbaut wurde, befindet sich eine Fahnenstange, an der das Jahr über zu verschiedenen Anlässen verschiedene Flaggen gehisst werden. Zu den Flaggen gehören: die Flagge der Commonwealth Nations, die Flagge von St. Peter, die Abbey Flag, die Union Flag, die Flaggen der Nationalheiligen, die Flagge der Royal Air Force und die Royal Standard.

Top Tipp
Mit einem London Pass können Sie Tickets für die Westminster Abbey nicht benötigen, können Sie diese Top-Attraktion besuchen gratis - eine Ersparnis von 22,00 £ . Dies beinhaltet auch einen kostenlosen Audioguide -Tour !

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

London stressfrei mit dem London Pass entdecken Wir haben den London Pass in Deutschland übers Internet gekauft und ihn dann in London abgeholt. Wir hatten uns lange überlegt ob der London Pass sich überhaupt lohnt, da wir nicht alle Sehenswürdigkeiten anschauen wollten. Im Nachhinein betrachtet muss ich sagen, dass war die absolut richtige Entscheidung. Zum einen haben einige Sehenswürdigkeiten einen separaten Eingang für Touristen mit London Pass, dass erspart lange Wartezeiten bei den Kassen und beim Eingang. Zum anderen haben wir uns viele kleine „Highlights‘“ angeschaut die im London Pass mit aufgeführt waren, die wir sonst nicht gesehen hätten.
Peter Stich aus Deutschland

super Angebot ich kann den Pass nur empfehlen, jede Menge Sonderangebote , ein Muss für Londonbesucher
Ralf Hoffmann aus Deutschland

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Montag 09.30 – 15.30
Dienstag 09.30 – 15.30
Mittwoch 09.30 – 18.00
Donnerstag 09.30 – 15.30
Freitag 09.30 – 15.30
Samstag 09.30 – 15.30
Sonntag Nur für Gottesdienste geöffnet.
September – May
Montag 09.30 – 15.30
Dienstag 09.30 – 15.30
Mittwoch 09.30 – 18.00
Donnerstag 09.30 – 15.30
Freitag 09.30 – 15.30
Samstag 09.30 – 15.30
Sonntag Nur für Gottesdienste geöffnet.

Loading Map - Please wait...

Address:

Westminster Abbey London SW1P 3PA

Telephone:

020 7222 5152